Lernwerkstatt digital

Die „Lernwerkstatt digital“ entwickelt und organisiert Bildungsformate zu aktuellen Themen rund um Digitalität. Und sie geht Fragen zur Bildung im 21. Jahrhundert nach.  

Wer sein Wissen erweitern, die Macher*innen und die Orte der Digitalstadt kennenlernen, gemeinsam ausprobieren und sich austauschen möchte, der ist in der Lernwerkstatt digital genau richtig. 

Ziel ist ein lebendiger Austausch, in dem die Vermittelnden selbst und die Bürger*innen lernen, was es mit der digitalen Welt auf sich hat.

Digitale Donnerstage: Online-Events

Aufgrund der derzeitigen Pandemie finden hauptsächlich Online-Angebote statt. Sie sind als offene Lernwerkstätten konzipiert, in denen eine Mischung aus Impulsvorträgen, Raum zum Austausch und Voneinander-Lernen stattfindet.

Für Impulsvorträge werden insbesondere Akteur*innen aus Darmstadt gewonnen. 

Die Digitaldetektive

Jugendliche Digitaldetektive produzieren eine Reihe von kurzen Videos, in denen sie Expert*innen in Darmstadt zur Digitalisierung befragen. 

Exkursionen

Wenn es die Maßnahmen gegen Covid-19 zulassen, finden analoge Exkursionen zu Orten der Digitalisierung in Darmstadt statt.

// Zu den Online-Events

Homeoffice digital, das neue Normal? 

Meine Daten, deine Daten, unsere Daten 

Darmstadt in 3D – Mit neuen Techniken Lebensraum gestalten 

Echt jetzt? Fake News und Trollen begegnen 

Digi:Barcamp “Bildung im 21. Jahrhundert”

// Zu den Digitaldetektiven

Interview mit Systemadministrator und Informatiker Toni Jorba 

Interview mit der Jugendkoordinatorin der Polizei Südhessen Katharina Theobald

Interview mit Johanna Herdt, Abteilungsleiterin Einsatz Feuerwehr Darmstadt

 

Lernwerkstatt-Team

 

Steffen Albus I Digitale Darmstadt e.V.

Dr. Gerhard Barnickel I Akademie 55plus e.V.

Lena Feilke I Volkshochschule Darmstadt

Christina Flehr I Digitalstadt Darmstadt GmbH

Veneta Ivanova  I Fraunhofer-Institut für Graphische Datenverarbeitung IGD

X
X