Starke Cybersicherheit in der Digitalstadt

Neue Technologien bergen auch neue Risiken. Durch die Digitalisierung und Vernetzung von kritischer Infrastruktur und städtischen Institutionen werden diese anfällig für Hackerangriffe und Funktionsstörungen mit potenziellen Konsequenzen für die Bürger:innen. Die wachsende Bedeutung von Daten als Rohstoff hat neue Bedrohungen, wie Datendiebstahl bei Unternehmen und Privathaushalten, zur Konsequenz. Zudem stellt die digitale Kommunikation mit und zwischen den Behörden eine Herausforderung an den Verschlüsselungsstandard dar.

Wir wollen, dass Cybersicherheit den gleichen Stellenwert wie physische Sicherheit bekommt. Konkret heißt das, dass bei Kommunikation, Datenspeicherung und Netzwerksicherung höchste Sicherheitsstandards nach dem aktuellsten Stand der Technik erfüllt werden müssen. Darüber hinaus wollen wir Darmstadts Potenzial zur Entwicklung innovativer Lösungen in der Cybersicherheit nutzen und fördern.

Was bringt es

  • Schutz vor Cyberangriffen  und Hackern
  • Schnellere Erkennung und zuverlässige Abwehr von Cyberattacken
  • Sicherung der Vertraulichkeit und Authentizität

Wem nützt es

  • Bürger*innen
  • Stadtwirtschaftsunternehmen

Wie ist der Zeitplan

ABGESCHLOSSEN

Wer ist verantwortlich

Wissenschaftsstadt Darmstadt

Antonio Jorba

Aktionsbereiche