13/06/19
NEWS

Foto-Preisträger ausgezeichnet

Wettbewerb „Wofür schlägt Dein Herz? Zeig uns Deine Digitalstadt Darmstadt“

Oberbürgermeister Jochen Partsch hat während des Bürgerabends der Darmstadt Konferenz die ersten drei Siegerbilder ausgezeichnet und den Publikumspreis verliehen.

„Der digitale Wandel spielt in Darmstadt als ausgewiesene Digitalstadt eine zentrale Rolle. Gleichzeitig ist Darmstadt auch Kulturstadt. Unser Anspruch ist es, beide Identitäten miteinander in Einklang zu bringen, damit Darmstadt eine ebenso zukunftsorientierte als auch lebenswerte Stadt bleibt. Angebote wie der Fotowettbewerb bieten allen Darmstädterinnen und Darmstädtern die Möglichkeit, diesen stetigen Prozess aktiv mitzugestalten.“

Jochen Partsch,
Oberbürgermeister Stadt Darmstadt 

 

 

© Veranstalter

Preisträger des Fotowettbewerbs „Wofür schlägt Dein Herz? Zeig uns Deine Digitalstadt Darmstadt“ ausgezeichnet

Wie begleitet Digitalisierung die Darmstädterinnen und Darmstädter in ihrem Alltag? Was sehen sie, wenn sie an Darmstadt als Digitalstadt denken? Kreative Antworten auf diese Fragen haben die Einsendungen zum Fotowettbewerb „Wofür schlägt Dein Herz? Zeig uns Deine Digitalstadt Darmstadt“ geliefert. Im Frühjahr 2019 hatten das von der HEAG angestoßene Stadtwirtschaftsportal „Darmstadt im Herzen“, die Digitalstadt Darmstadt GmbH und die Wissenschaftsstadt Darmstadt Marketing GmbH alle Bürgerinnen und Bürger der Stadt dazu eingeladen, sich an dem Wettbewerb zu beteiligen. Aus den eingereichten Fotos wählte die Jury Mitte Mai die zehn Sieger-Motive aus. Die Gewinner der ersten drei Plätze sind am 12. Juni während des Bürgerabends der Darmstadt Konferenz im Wissenschafts- und Kongresszentrum darmstadtium ausgezeichnet worden. Ebenso wurde der Publikumspreis verliehen.

Zu den Siegern zählte der Erstplatzierte Roberto Episcopo, der mit seinem Bild „Hacking… the Library?“ ein individuelles Fotocoaching bei dem Fotografen Albrecht Haag gewonnen hat, ebenso wie YenChi Thai, deren zweiter Platz mit dem Foto „Die Digitalisierung des Waldes“ mit einem Darmstadt Wochenende prämiert wurde. Platz drei konnte Anna Katharina Cramer für sich entscheiden, die einen Sachpreis überreicht bekam. Der Publikumspreis, ein Darmstadt Korb, ging an Joachim Müller mit seinem Bild „Zwei Türme“.

Fotowettbewerb verbindet Digitalisierung und Kultur

„Der digitale Wandel spielt in Darmstadt als ausgewiesene Digitalstadt eine zentrale Rolle. Gleichzeitig ist Darmstadt auch Kulturstadt. Unser Anspruch ist es, beide Identitäten miteinander in Einklang zu bringen, damit Darmstadt eine ebenso zukunftsorientierte als auch lebenswerte Stadt bleibt. Angebote wie der Fotowettbewerb bieten allen Darmstädterinnen und Darmstädtern die Möglichkeit, diesen stetigen Prozess aktiv mitzugestalten“, erklärte Oberbürgermeister Jochen Partsch.

Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer hatten in der Gestaltung ihres Beitrags weitestgehend freie Hand. Wichtig war, dass das Foto ein Motiv aus Darmstadt zeigt und das Thema Digitalisierung abbildet. „Wir haben bewusst wenige Vorgaben gemacht, damit die Darmstädterinnen und Darmstädter uns ihre persönliche Sicht auf die Stadt in Verbindung mit Digitalisierung zeigen konnten. Diese authentischen Einblicke helfen uns, zu verstehen, was die Menschen bewegt und geben zudem wertvolle Impulse für die Arbeit der kommunalen Unternehmen“, sagten Prof. Dr. Klaus-Michael Ahrend und Dr. Markus Hoschek, die Vorstände der HEAG.

Simone Schlosser, Geschäftsführerin der Digitalstadt Darmstadt GmbH und Anja Herdel, Geschäftsführerin der Darmstadt Marketing GmbH ergänzen: „Die Wettbewerbsbeiträge zeigen, dass die Digitalisierung in der Lebens- und Arbeitswelt der Darmstädterinnen und Darmstädter angekommen ist und entsprechend genutzt wird. Das bestätigt uns darin, den digitalen Transformationsprozess in Darmstadt kontinuierlich fortzuführen.“

Neben Oberbürgermeister Jochen Partsch, Prof. Dr. Klaus-Michael Ahrend, Dr. Markus Hoschek, Simone Schlosser und Anja Herdel, waren auch Albrecht Haag, Fotograf und Initiator der Darmstädter Tage der Fotografie, Nikolaus Heiss, Fotograf und ehemaliger Denkmalpfleger, sowie Felix Sehr, Gründer des Instagram-Accounts @igdarmstadt, Teil der Jury.

Die Gewinnerbilder sind ab sofort auf www.darmstadtimherzen.de/foto-contest zu sehen.

Zurück zur Übersicht
X