02/05/17
NEWS

Flüssigkristall-Entwickler Merck schätzt die einmalige Infrastruktur

„In Darmstadt wird Digitalisierung gedacht und gemacht. Und wir, sind Teil davon”, sagt Matthias Bürk, Standortleiter des Chemieunternehmens Merck am Hauptsitz in Darmstadt. Die hier entwickelten Flüssigkristalle, die unter anderem in Displays verwendet werden, sind Wegbereiter der Digitalisierung.
YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

„In Darmstadt wird Digitalisierung gedacht und gemacht. Und wir, sind Teil davon“, sagt Matthias Bürk, Standortleiter des Chemieunternehmens Merck am Hauptsitz in Darmstadt. Die hier entwickelten Flüssigkristalle, die unter anderem in Displays verwendet werden, sind Wegbereiter der Digitalisierung.

Zurück zur Übersicht
X
X