Programm: Darmstadt Konferenz

Mittwoch, 12. Juni

9.00 – 10.00

Einlass und Akkreditierung

10.00 – 10.30

Spektrum A

Jochen Partsch (Oberbürgermeister) und Prof. Dr. Michael Waidner (CDO der Stadt Darmstadt):
Begrüßung +
Vorstellung Digitalstadt Darmstadt

10.30 – 11.00

Spektrum A

Prof. Dr. Kristina Sinemus (Hessische Ministerin für Digitale Strategie und Entwicklung)
Vortrag: Die Digitalstadt Darmstadt – wichtiger Baustein der hessischen Digitalisierungspolitik

Städte und ländliche Regionen stehen vor großen Herausforderungen – Leben, Wohnen und Arbeiten gilt es, zum Wohle der Menschen gut zu organisieren.

11.00 – 11.30

Spektrum A

Bitkom (Bundesverband Informationswirtschaft, Telekommunikation und neue Medien e. V.)
Vortrag: „Perspektive Wirtschaft zur Digitalisierungsstrategie“

11.30 – 12.00

Pause / Networking / Zeit für den Besuch des Messebereichs

12.00 – 12.45

Spektrum A

Matthias Horx (Zukunftsinstitut)
Vortrag: Was bedeutet die „Intelligenz einer Stadt” – und wie lässt sie sich mit Digitalisierung zusammendenken?

12.45 – 14.00

Mittagspause / Networking / Zeit für den Besuch des Messebereichs

14.00 – 15.00

Break-out-Sessions
Informationen zu den einzelnen Sessions finden Sie hier: Break-out Sessions

In unseren Break-out-Sessions finden folgende Programmpunkte statt:

15.00 – 15.30

Pause / Networking / Zeit für den Besuch des Messebereichs

15.30 – 16.00

Spektrum A

„Blitzlichter“ aus den Break-out-Sessions

16.00 – 17.00

Spektrum A

Plenum: Diskussionsrunde „Digitale Daseinsvorsorge in smarten Städten“
Oberbürgermeister Jochen Partsch und Frau Dr. Wolff (Vorstandsvorsitzende der ENTEGA AG) diskutieren mit weiteren politischen Entscheidungsträgern und Experten

17.00 – 17.15

Spektrum A

Abschluss des 1. Konferenztages
Moderatorin Kristina zur Mühlen und Prof. Dr. Waidner (CDO der Stadt Darmstadt)

18.00 – 18.45

Einlass zum Bürgerabend  
(Freier Eintritt)

18.45 – 19.15

Spektrum A

Begrüßung durch Jochen Partsch (Oberbürgermeister)
+ Preisverleihung zur Fotoausstellung „Wofür schlägt Dein Herz? Zeig uns Deine Digitalstadt Darmstadt“

 

19.15 – 20.00

Spektrum A

Sascha Lobo (Autor + Blogger)
Vortrag: „Wie das Netz die Welt verändert – und was das für die Gesellschaft bedeuten kann.“

Die Welt ändert sich inzwischen so schnell, dass Technologien schon wieder veraltet sind, noch bevor wir sie richtig verstanden haben.

20.00 – 20.30

Spektrum A

Das Publikum diskutiert live
mit Sascha Lobo, Prof. Dr. Kristina Sinemus (Hessische Ministerin für Digitale Strategie & Entwicklung), Jochen Partsch (Oberbürgermeister der Stadt Darmstadt) und Prof. Dr. Waidner (CDO der Stadt Darmstadt) via Online-Diskussions-Tool „SLI.DO“
Moderation: Kristina zur Mühlen

20.30 – 21.15

Networking/Ausklang mit musikalischem Rahmenprogramm

Donnerstag, 13. Juni

8.00 – 9.00

Einlass und Akkreditierung

9.00 – 9.15

Spektrum A

Begrüßung durch Jochen Partsch (Oberbürgermeister) und Uwe Becker (Präsident des Hessischen Städtetages)

9.15 – 9.40

Spektrum A

Prof. Dr.-Ing. Jan Wörner (Generaldirektor der Europäischen Weltraumorganisation ESA)

Vortrag

9.45

Beginn der Versammlung für Mitglieder des Hessischen Städtetages
(geschlossene Veranstaltung)

9.45 – 10.30

Spektrum A

Experten-Talk „Urbane Mobilität“
mit Prof. Dr. Klaus-Michael Ahrend (Vorstand der HEAG), Michael Dirmeier (Geschäftsführer der HEAG), Dr. Anna Zdiara (Referentin Bau und Verkehr Wissenschaftsstadt Darmstadt) und Prof. Dr. Ralf Steinmetz (TU Darmstadt) 

Leiter der Gesprächsrunde: Prof. Dr. Kai-Oliver Schocke (Frankfurt University of Applied Sciences)

ab 11:30 Uhr Besichtigungsmöglichkeit der Straßenbahn zum Forschungsprojekt „teilautonome Straßenbahn“ vor dem darmstadtium

10.30 – 10.45

Pause / Networking / Zeit für den Besuch des Messebereichs

10.45 – 11.30

Spektrum A

Dr. Holger Schmidt (TU Darmstadt)
Vortrag „Ökonomie der Künstlichen Intelligenz. Auswirkungen auf Wirtschaft, Arbeit und Städte”

Künstliche Intelligenz verändert als Basistechnologie viele Branchen und Arbeitsplätze.

11.30 – 12.30

Spektrum A

Podiumsdiskussion zum Thema Cybersecurity

Digitale Technologien, wie das Internet of Things und die damit verbundenen automatisierten Datenflüsse, machen Städte kosteneffizienter, ökologisch nachhaltiger, sicherer und verbessern die Lebensqualität  …

12.30 – 13.30

Mittagspause / Networking / Zeit für den Besuch des Messebereichs

13.30 – 14.15

Spektrum A

Prof. Dr.-Ing. Arnd Steinmetz (Vizepräsident für Forschung und wissenschaftliche Infrastruktur der h_da Darmstadt)
Vortrag: „Anwendung der digitalen Ethik in der Digitalstadt Darmstadt: DA weiter denken – Perspektiven des Ethik-Beirates“

Wann haben Sie das letzte Mal mit einem Algorithmus zusammengearbeitet? Welch’ seltsame Frage, mögen Sie jetzt denken. Dann wird Sie die Antwort vielleicht erstaunen: Sie arbeiten gerade jetzt, da Sie diesen Text lesen oder hören, mit vielen Algorithmen zusammen. Was dürfen Algorithmen und was nicht?

14.15 – 14.30

Spektrum A

Verabschiedung durch Jochen Partsch (Oberbürgermeister)

X