Der Gemeinschaftsstand J64 des Smart City Forums in Halle 14 auf der CEBIT. (Foto: Screenshot)

Gemeinschaftsstand mit Smart City Forum / Geschäftsführerin Simone Schlosser hält zwei Vorträge

Die Digitalstadt GmbH ist erstmals auf der größten Messe für Informationstechnik, der CEBIT, in Hannover vertreten. Interessierte können die Digitalstadt Darmstadt vom heutigen Montag (11.) bis Freitag (15.) in Halle 14 am Gemeinschaftsstand J64 des Smart City Forums besuchen. Bei der „d!talk Expert Stage“ am Donnerstag (14.) gibt es vor Ort von 15.50 bis 17 Uhr Expertenvorträge.

Die kaufmännische Geschäftsführerin der Digitalstadt Darmstadt GmbH, Simone Schlosser, wird ihren Kurzvortrag zum Thema Bildung halten: „Die Digitalisierung beeinflusst die Gesellschaft durch immer frühere Nutzung digitaler Dienste und Geräte. Um den zivilgesellschaftlichen Herausforderungen an die digitale Transformation zu begegnen, wollen wir Kinder, Jugendliche, Eltern und das Bildungssystem mit unterschiedlichen Projekten, wie dem Haus der digitalen Medienbildung, der Digitalen Schule 2020 sowie verschiedenen Workshops und Veranstaltungen befähigen, digitale Kompetenzen zu entwickeln. Ähnliches gilt auch für ältere Menschen, die Hilfe im Umgang mit der Technik suchen.“ Digitalstadt-Partner Axxessio wird im Anschluss einen Einblick in das Digitalstadt-Projekt „Stadtlabor“ aus dem Bereich Gesellschaft geben.

Wie viel digitale Kompetenz konkret Hessen zu bieten hat, das erfahren Messebesucher in Halle 17, Stand E44. Am Firmengemeinschaftsstand „Digitales Hessen“ präsentiert sich die IKT-Branche mit Unternehmen. Am Donnerstag (14.) um 14.30 Uhr hält Schlosser hier im Rahmen „Digitale Industrie und Anwendungen“ einen weiteren Vortrag. Inhaltlich wird Simone Schlosser das Gesamtvorhaben Digitalstadt Darmstadt vorstellen und einen Einblick in die aktuelle Projektarbeit geben.

Am Gemeinschaftsstand Smart City Forum präsentieren sich neben dem Amt für Wirtschaftsförderung und Stadtentwicklung der Wissenschaftsstadt Darmstadt zudem die Axxessio GmbH, das [ui!] Urban Software Institute, SM!GHT, das Smart City Forum (Zentral- und Osteuropa) sowie das Smartpolis – Smart City Centre of Excellence mit Sitz in Budapest (Ungarn).

Aktuelles von der Digitalstadt Darmstadt GmbH auf der CEBIT kann an den Vortragstagen über die Sozialen Medien (Facebook und Twitter) mitverfolgt werden. Mehr Informationen zur Messe gibt es online auf www.cebit.de.

11. Juni 2018 / AM

Weitere Beiträge

aus der Kategorie Standort

Weitere Beiträge

aus anderen Kategorien

„Digitalstadt Darmstadt" im ZDF heute journal
Mit Unterstützung der Digitalstadt Darmstadt helfen zwei junge Darmstädter afrikanischen Schülern, digital zu lernen.
X